Dunkellands Nachtgedanken Bíonn dhá insint ar scéal agus dhá leagan dég ar amhrán.
  Startseite
    trauriges
    Büroalltag
    erfreulich
    ärgerlich
    Tageskarte
    Nachtgedanken
    Taggedanken
    gedankenlos
    gefühlvoll
    gefühllos
    Gefühls-Chaos
    alltäglich
    Sorgenvolles
    Musik
    gefunden
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Zwischenzeiten
   Buchhändleralltag und Kundenwahnsinn
   imgriff

WEB Counter by GOWEB
WEB Counter by GOWEB

PKV Privat Krankenkasse Versicherung

http://myblog.de/dunkelland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Selbstverständlich

- selbstverständlich dürfen Sie mich Sonntags zu Hause anrufen, ich wohne schließlich in der Firma

- selbstverständlich habe ich gerade Zeit für Sie. Ich wollte zwar gerade ins Krankenhaus zu meiner Tochter fahren, aber das kann selbstverständlich noch warten, bis Sie gesagt haben, was Sie heute so dringend los werden wollen.

- selbstverständlich verstehe ich, daß wir es uns nicht leisten können, daß ich nur Managementaufgaben übernehme, auch wenn das vor 2 Wochen noch anders klang

- selbstverständlich werde ich nicht darüber meckern, wenn mein Chef uns plötzlich 2 Aufträge vor die Füße schmeißt, die sofort und auswärt zu erledigen sind

- selbstverständlich weiß ich, daß da noch 2 Aufträge sind, die auch sofort abzuarbeiten sind

- selbstverständlich wird mein Mann den einen Auftrag irgendwie noch nebenbei machen

- selbstverständlich werde ich den anderen Auftrag selber übernehmen, auch wenn ich darin nicht meine Kompetenz sehe und ich vor 2 Jahren schon gesagt habe, daß ich ihn nicht haben möchte. Aber ich sehe selbstverständlich, daß wir den Kunden irgendwie halten müssen.

- selbstverständlich werde ich mich mit vollem Elan und Arbeitseifer auf diesen Auftrag stürzen und selbstverständlich mit allen Mitteln versuchen, ihn zu einem guten Abschluß zu bringen

- selbstverständlich werde ich die mir übertragenen Aufgaben sorgfältig erledigen, so steht es ja schließlich in meinem Arbeitsvertrag

- selbstverständlich werde ich meine 25h/Woche erfüllen, aber keine Minute mehr und auch nicht mehr nachts

- selbstverständlich werde ich mich um meine kranken Kinder kümmern und nicht nebenbei noch versuchen zu arbeiten, so wie alle anderen berufstätigen Mütter auch.

- selbstverständlich wird mir dann keine Zeit mehr haben, mich ums Management zu kümmern. Aber ich werde selbstverständlich das Projekt sofort fallen lassen, wenn eienr meiner Chefs mir eine Managementaufgabe überträgt.

- selbstverständlich werde ich diese Aufgabe auch sofort wieder fallen lassen, wenn mich einer meiner Chefs an das Projekt zurück beordert.

- selbstverständlich werde ich mir weiterhin keine Gedanken machen, das ist ja jetzt nicht mehr meine Aufgabe.

- selbstverständlich werde ich wieder helfen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen, in den wir gerade reinsteuern, ich bin ja nur der kleine Angestellte und werde schließlich dafür bezahlt

- selbstverständlich werde ich mich heute Abend mit meinem Mann noch zusammensetzen und über die Situation und deren möglichen Lösung nachdenken wenn die Kinder im Bett sind. Wie gesagt, wir wohnen ja in der Firma.

- selbstverständlich können Sie morgen früh wieder anrufen, um den Stand der Dinge zu erfahren. Es sei denn, ich bin gerade im Krankenhaus oder mit dem anderen Kind beim Arzt, weil es doch nicht so vorschriftsmäßig wieder gesund wurde, wie es für die Firma tragbar wäre.

~~~Wir können die Säge nicht schärfen, weil wir sägen müssen~~~
3.9.06 21:32


Werbung


Blume ;-)







Which Flower are You?




You are an Iris:You are logical, analytical, dignified, and wise. You are studious by nature and may prefer books to people. You tend to be a serious person but are capable of making others laugh with your dry sense of humor. Friends always benefit from your advice.Symbolism: Over the centuries the iris has come to symbolize faith, wisdom, hope, and promise in love.
Take this quiz!








Quizilla |
Join

| Make A Quiz | More Quizzes | Grab Code

19.9.06 22:49





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung